Loading
http://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider2gk-is-89.jpglink
http://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider1gk-is-89.jpglink
http://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider3gk-is-89.jpglink
http://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider4gk-is-89.jpglink
http://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider5gk-is-89.jpglink
http://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider6gk-is-89.jpglink

Ausbildungsstandort:

Heinz-Schleußer-Marina

Qualitätssiegel

Anerkannte Ausbildungsstätte des Deutschen Motoryacht-
verband e.V.

Deutscher Motoryachtverband e. V.

 

Mitglied der Sportboot-
vereinigung e.V. im DMYV

Sportbootvereinigung e.V. im DMYV

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Sportküstenschifferschein (SKS)

Sportküstenschifferschein (SKS)Der Geltungsbereich des Sportküstenschifferschein (SKS) sind die Küstengewässer aller Meere im Abstand von 12 Seemeilen von einer amtlichen Bezugslinie. Er gesetzlich nicht vorgeschrieben, ist jedoch für den genannten Küstenabstand ausdrücklich empfohlen, da er seinem Inhaber erweiterte Kenntnisse und eine höherwertige Qualifikation bescheinigt.

Insbesondere Vercharterer verlangen den SKS gern als Qualifikationsnachweis. Sie haben die Möglichkeit, die Prüfung zum Sportküstenschifferschein unter Motor als auch unter Motor und unter Segel abzulegen. Anders als beim Sportbootführerschein See halten Sie mit dem Sportküstenschifferschein (SKS) somit auch einen Qualifikationsnachweis für Segelyachten in der Hand. Der Sportküstenschifferschein ist als Erweiterung des Sportbootführerschein See zu betrachten.

> Voraussetzungen
> Inhalte des Theoriekurses
> Die Prüfung
> Die praktische Ausbildung
> Preisübersicht
> Anmeldung zum Theoriekurs

 

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für den Erwerb des Sporküstenschifferschein (SKS) ist der Sportbootführerschein See sowie eine praktische Erfahrung von 300 Seemeilen (Ijsselmeer ausgenommen) nach Bestehen des See-Scheins. Die erforderlichen Seemeilen können Sie durch eigene Törns oder durch unsere Praxistörns sammeln. Der Nachweis der Seemeilen wird erst bei Antritt der Prüfung erforderlich.

 

Inhalte des Theoriekurses

Die Themengebiete sind ähnlich denen des Sportbootführerschein See, die Themen Navigation, Seemannschaft, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde werden jedoch um einiges vertieft. Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Gezeiten und Strömungen, Windversatz, Navigation mit Leuchtfeuern, GPS, Peilungen und Kopplungen. Unser Theoriekurs umfasst 24 Unterrichtsstunden, verteilt auf 12 Treffen á 2 Stunden Dauer.
Ein Einstieg in unseren Theoriekurs ist jederzeit möglich.

Kurstage:
Donnerstags, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

 

Die praktische Ausbildung


Törns: Mallorca...findet mit uns in der Regel auf dem Mittelmeer, d. h. auf Mallorca auf einer 10m-Yacht statt. Ein wunderschönes Fahrtgebiet mit traumhaften Buchten und interessanten Felsformationen wartet auf Sie. Die Anreise ist verhältnismäßig kurz und günstig. Das Wetter ist moderat und für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet. Für den Fall der Fälle sind Schutzhäfen und Buchten kurzfristig zu erreichen.

Unsere Praxistörns dauern mindestens eine Woche (Samstag - Samstag) und können mit der praktischen Prüfung unter Motor bzw. unter Motor und Segel beendet werden. Innerhalb der Törnwoche werden für die Prüfung erforderliche Seemeilen gesammelt. Um stressfrei und fundiert ausbilden zu können sind in der Regel maximal vier Prüfungsteilnehmer an Bord. Auch das sammeln der kompletten zur Prüfung erforderlichen 300 Seemeilen ist möglich, wir empfehlen jedoch, diese Meilen in verschiedenen Törns oder aber einem 10-Tages oder 14-Tages-Törn bzw. in zwei Törns zu sammeln. Beachten Sie bitte auch, dass jede auf See gefahrene Seemeile nach Bestehen des Sportbootführerschein See (Ijsselmeer ausgenommen) bereits zählt. Weitere Informationen zu den Praxistörns finden Sie hier.

   

 

Die Prüfung

Prüfung SportküstenschifferscheinBesteht aus zwei unabhängigen Teilen: Dem theoretischen und dem praktischen Teil. Der Teilnehmer entscheidet, ob er zunächst die Theorie- oder aber die Praxisprüfung ablegen möchte. Ist einer der beiden Teile abgelegt, so muss der zweite Teil innerhalb von 24 Monaten (2 Jahren) abgelegt werden.

Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen (handschriftlich, kein MultipleChoice) zu den Themen Schifffahrtsrecht, Navigation, Wetterkunde und Seemannschaft sowie einer Seekartenaufgabe. Für die Beantwortung es Fragebogens stehen dem Bewerber 90 Minuten Bearbeitungszeit zur Verfügung, sowie 90 Minuten Bearbeitungszeit für die Seekartenaufgabe.
Werden keine ausreichende Punktzahl erzielt, kann eine mündliche Prüfung sowohl in Bezug auf den Fragebogen als auch auf die Seekarte hin durchgeführt werden. Die mündliche Prüfung dauert in der Regel max. 15 Minuten.

In der praktischen Prüfung muss der Bewerber die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht unter Motor und/oder unter Segel umsetzen und anwenden.
Hierzu gehört:

● Seemannschaft (Sicherheitsausrüstung, Umgang mit Leinen)
● Wetterkunde (Einschätzung der Wetterlage)
● Navigation (Kurse, Peilungen, Beschickung, elektronische Navigation)
● Motor (Bedienung, Kontrolle, Störungen)
● Elektrik, Gasanlage
● Manöver: Mann-über-Bord, An- / Ablegen, Wenden auf engem Raum,
   Steuern nach Kompass, Ankern etc.
● ggf. unter Segel: Segel setzen/bergen, Wenden, Halsen, Anluven, Abfallen, Beidrehen, Aufschießen etc.

 

Nehmen Sie an einem unserer Praxistörns teil, so können Sie am Ende der Törnwoche - sofern gewünscht - vor Ort mit der gleichen Yacht die praktische Prüfung ablegen.

 

 

Preisübersicht:

Theoriekurs: 310,- €
Prüfung ca.: 189,- €
Lehrmaterial: 79,- €
   
Gesamt: 578,- €

Die Höhe der Prüfungsgebühren richtet sich nach dem Prüfungsort der Praxisprüfung.

Wir sind für Sie da!

Swen Meier Yachting-Center Hotline

Dinslaken:
(02064) 4 65-18 51
Oberhausen:
(0208) 88 48 35-13

Mo. - Do.:
Freitags:
Samstag: 
10 - 18 Uhr
10 - 14 Uhr
09 - 11 Uhr
Swen Meier Yachting-Center E-Mail schreiben

Kursanmeldung

SportbootführerscheinNutzen Sie unser Online-Anmeldeformular für Ihre Kursanmeldung.