Qualitätssiegel

Anerkannte Ausbildungsstätte des Deutschen Motoryacht-
verband e.V.

Deutscher Motoryachtverband e. V.

 

Mitglied der Sportboot-
vereinigung e.V. im DMYV

Sportbootvereinigung e.V. im DMYV

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Herzlich willkommen!

Beim Yachting-Center, Ihrer Sportbootschule im Rhein-/Ruhrgebiet.

Wir bieten Ihnen fundierte Ausbildungen zu den Sportbootführerscheinen Binnen & See., dem Sprechfunkzeugnis UBI, den Funkbetriebszeugnissen SRC und LRC als auch zum Sportküstenschifferschein (SKS)., Sportseeschifferschein (SSS). und Fachkundenachweis Seenotsignalmittel (FKN).

Wir bieten Ihnen ebenfalls verschiedenste Trainingsmöglichkeiten wie z. B. Skippertraining und Hafenmanöver.

Blog posts tagged in Funkbetriebszeugnis
250
Wenig Zeit? Intensiv-Kurs! Ab sofort bieten wir Euch dauerhaft Intensiv-Kurse zu der Kombination Sportbootführerscheine Binnen & See sowie für die Funkzeugnisse UBI (Binnenfunk) und SRC (Seefunk) an. Die Kombination Binnen & See findet an drei aufeinanderfolgenden Samstagen statt, jeweils von 10 – 16 Uhr. Für das Sprechfunkzeugnis UBI ist ein Samstag geplant, bzw. für die Kombination Binnen- und Seefunk (UBI und SRC) zwei aufeinanderfolgende Samstage. Die Prüfungen finden zwischen einer und zwei Wochen nach den Kursen statt, so dass genügend Zeit für die Vorbereitung auf die Prüfung b...
Continue reading
Rate this blog entry:
0
6947
Eine im Bootssport häufig diskutierte Frage ist, ob ein Sprechfunkgerät nötig ist, und wann es eines Sprechfunkzeugnisses bzw. Funkbetriebszeugnisses bedarf. Sportboote sind in Deutschland nicht funkausrüstungspflichtig. Die Installation eines Sprechfunkgerätes geschieht freiwillig. Funk vereinfacht allerdings enorm die Kommunikation mit anderen Schiffen und Landfunkstellen und ermöglicht das Absetzen von Notrufen an Landfunkstellen, die Kenntnisse über die Gewässer verfügen und die Rettungskräfte bestens koordinieren können. Es können Informationen über Verkehrsaufkommen, Sperrungen, Wassers...
Continue reading
Rate this blog entry:
0