Loading
https://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider2gk-is-89.jpglink
https://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider1gk-is-89.jpglink
https://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider3gk-is-89.jpglink
https://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider4gk-is-89.jpglink
https://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider5gk-is-89.jpglink
https://yachting-center.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slider6gk-is-89.jpglink

Ausbildungsstandort:

Heinz-Schleußer-Marina

Qualitätssiegel

Anerkannte Ausbildungsstätte des Deutschen Motoryacht-
verband e.V.

Deutscher Motoryachtverband e. V.

 

Mitglied der Sportboot-
vereinigung e.V. im DMYV

Sportbootvereinigung e.V. im DMYV

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Sportbootführerschein See

Sportbootführerschein SeeAuf Seeschifffahrtsstraßen, d. h. auf dem Meer im Abstand von 3 Seemeilen (ca. 5,5km) von einer amtlichen Bezugslinie sowie in durch Tonnen und Bojen begrenzten Fahrwassern ist der Sportbootführerschein See amtlich vorgeschrieben, wenn Sie ein Wasserfahrzeug (Sportboot oder Wassermotorrad wie Jetski oder Jetbike) führen möchten, dass über 15 PS Leistung (=11,03kW) verfügt. Der Sportbootführerschein See ist international anerkannt, berechtigt Sie nicht zum Führen von Sportbooten und/oder Wassermotorrädern auf Binnenschifffahrtsstraßen (Binnengewässern).

Zum Führen von reinen Segelbooten (ohne Motor bzw. mit Motor aber weniger als 15 PS) ist kein Führerschein amtlich vorgeschrieben. Vercharterer verlangen in der Regel sogar den Sportküstenschifferschein (SKS) - d. h. einen Aufbauführerschein auf den Sportbootführerschein See als Qualifikationsnachweis.

Inhabern des Sportbootführerschein (kurz: "SBF") See wird in der Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen die praktische Prüfung, sowie eine Auswahl an Fragen ("Basisfragen") im Fragebogen erlassen. Wir bieten auch Kombinationskurse zum SBF See und Binnen an.

> Voraussetzungen
> Inhalte unseres Theoriekurses
> Die Prüfung
> Die praktische Ausbildung Motorboot
> Preisübersicht
> Praktische Ausbildung für Online-Kurs - Teilnehmer und Autodidakten
> Anmeldung zum Theoriekurs

 

Voraussetzungen

Voraussetzungen zum SBF SeeUm an einer Prüfung zum "Seeschein" teilnehmen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen bzw. folgende Unterlagen einreichen:

● Mindestalter 16 Jahre zum Zeitpunkt der Prüfung
● Ärztliches Attest über Seh- und Hörvermögen auf besonderem Vordruck, nicht älter als ein Jahr
● Eine Kopie des KFZ-Führerscheins (alternativ: polizeiliches Führungszeugnis)
● Ein Passbild (kein biometrisches, jedoch Halbprofil ohne Kopfbedeckung, neutraler Hintergrund, nicht älter als sechs Monate)

 

Inhalte unseres Theoriekurses

Themen unseres Kurses sind u. a. das Schifffahrtsrecht (rechtliche Hintergründe), Betonnung, Ausweichregeln, Ankern und Festmachen, seemännische Knoten, Wetterkunde, Sicherheitsmittel, Technik und Navigation. Um Sie fundiert ausbilden zu können, bieten wir unseren Kurs zum Sportbootfüherschein See als Abend- bzw. Nachmittagskurs wie folgt an:

 

Sportbootführerschein See oder Sportbootführerschein See in Kombination mit dem Sportbootführerschein Binnen:

Abendkurs:
9 Treffen á 2 Stunden Dauer. Einstieg wöchentlich möglich
Kurstage: Mittwochs, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr oder Samstags von 11.00 Uhr - 13.00 Uhr.

Intensivkurs:
Bestehend aus 3 Samstagen für die Kombination Sportbootführerschein Binnen & See, jeweils von 10 - 16 Uhr. Die nächsten Termine finden Sie hier.

 

 

 

eLearning - Portal & DMYV - App:
eLearning-PortalKursteilnehmer können begleitend zum Theoriekurs das eLearning-Portal in Anspruch nehmen. Mit den liebevoll und informativ gestalteten Videos lassen sich die Kursinhalte vertiefen bzw. nachbereiten. Das Portal ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, verpasste Kursstunden aufzuarbeiten. Im Portal besteht auch die Möglichkeit, die Prüfungsfragen ausgiebig zu üben. Der Zugang für 8 Wochen Dauer kostet 39,90 €. 

Hier klicken um die Demo des eLearning-Portals anzuschauen. (Flash und PopUp müssen aktiviert sein).

Alternativ besteht die Möglichkeit, den Fragenkatalog mittels der vom Deutschen Motoryachtverband unterstützten App zu üben und zu trainieren. Die App ist verfügbar für Apple iOS - Geräte sowie Android - Geräte. Die App kostet pro Kurs 11,90 € bei zeitlich uneingeschränkter Zugangsmöglichkeit.

 

 

 

Die Prüfung

Prüfung Sportbootführerschein SeeAuch bei diesem Bootsschein besteht die Prüfung aus einem theoretischem und einem praktischen Teil. In der Theorie müssen Fragen im MultipleChoice - Verfahren beantwortet und eine Seekartenaufgabe (Navigation) gelöst werden. Zu den MultipleChoice - Fragen gibt es jeweils vier Antwortmöglichkeiten, von denen immer nur eine korrekt ist. Ein Fragebogen umfasst 30 Fragen und neun in der Seekartenaufgabe. Für den kompletten Bogen stehen dem Prüfungsteilnehmer 60 Minuten Zeit zur Verfügung.

Inhaber eines Sportbootführerschein Binnen (Motor) müssen die Basisfragen nicht beantworten. Der Theoriebogen umfasst somit sieben Fragen weniger. Die Bearbeitungszeit reduziert sich in diesem Fall auf 50 Minuten. 

In der praktischen Prüfung muss der Teilnehmer die sichere Schiffsführung durch Manöver nachweisen, die wir natürlich in unseren Fahrstunden intensivst vermitteln. Hierzu gehören:

● An- und Ablegen
● Kursgerechtes Aufstoppen
● Wenden auf engem Raum
● Kurs halten nach Schifffahrtszeichen und Kompass
Mensch-über-Bord - Manöver
● Peilung / Kreuzpeilung
● seemännische Knoten
● Schallsignal
● Anlegen einer Rettungsweste / eines Rettungsgurtes

Interessenten für den Sportbootführerschein See sollten unser Kombinationsangebot mit dem Sportbootführerschein Binnen in Anspruch nehmen. Inhabern des Sportbootführerschein See wird bei der Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen die komplette Praxisprüfung erlassen. Es muss lediglich ein Theoriebogen mit 23 Fragen beantwortet werden.

 

Die praktische Ausbildung Motorboot


Wall*EUns ist wichtig, dass Sie nicht nur für eine Prüfung lernen, sondern für Ihr Leben auf und unter Deck. Aus diesem Grund findet die praktische Ausbildung auf dem Motorboot nicht in Gruppen, sondern als Einzelunterricht statt. Eine Fahrstunde dauert bei uns 60 Minuten. Termine stimmen wir individuell mit Ihnen ab.

"Wie viele Fahrstunden brauche ich?" ist eine häufig gestellte Frage. Pflichtstunden gibt es keine, wir empfehlen jedoch zwei Fahrstunden um Ihnen alle Manöver und das Handling in Ruhe und stressfrei vermitteln zu können. 

Die Praxisausbildung Motorboot findet auf unserem Stahlverdränger "Wall*E" (ca. 5,0 to., 8.50m lang) ab Marina Oberhausen auf dem Rhein-Herne-Kanal statt. Hier findet auch die Prüfung statt. Selbstverständlich steht Ihnen das Ausbildungsboot auch für Ihre praktische Prüfung zur Verfügung. 

Praxis Rhein-Herne-KanalWährend der Ausbildung auf dem Kanal begegnen Sie Binnenschiffen, Sportbooten, Ruderern und Kanuten, was aus unserer Sicht einen tollen Lerneffekt bietet, denn so lernen Sie direkt auch die Passage von großen und auch kleinen Fahrzeugen kennen. 

Die praktische Ausbildung zum Sportbootführerschein Binnen Motor findet ganzjährig statt. Einzige Ausname: Ein zugefrorener Rhein-Herne-Kanal. Unser Schulboot "Wall*E" verfügen über eine geschlossene Kabine und ist im Sommer gut gelüftet und im Winter ordentlich beheizt. Was das Wetter auch bringen mag - wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

 

Preisübersicht

Theoriekurs Sportbootführerschein See 190,- €
Prüfungsgebühren 110,- €
Fahrstunde Motorboot (60 Min.) 70,- €
Lehrmaterial 47,- €
Gesamt: 417,- €

  

Theoriekurse Sportbootführerschein See
und Sportbootführerschein Binnen (Motor) - Ergänzung
255,- €
Prüfungsgebühren 175,- €
Fahrstunde Motorboot (60 Min.) 70,- €
Lehrmaterial 70,- €
Gesamt: 570,- €

Optional: Der kursbegleitende Zugang zum eLearning Portal: 39,90 € oder die DMYV-App zum Training des Fragenkataloges für 11,90 €.

 

Praktische Ausbildung für Online-Kurs - Teilnehmer und Autodidakten

Online-Kurs SBF SeeSie nehmen an einem Online-Kurs teil oder lernen für den Sportbootführerschein Binnen im Selbststudium? Sie suchen einen kompetenten Partner für Ihre Praxisausbildung Motor und/oder Segel sowie einen Prüfungsort? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Sie haben - wie auch unsere eigenen Schüler - die Möglichkeit, die praktische Ausbildung unter Motor und/oder unter Segel bei uns zu absolvieren und auch die Prüfung abzulegen. Fahrstundentermine stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Die Kosten für die Fahrstunden sind die gleichen wie bei unseren eigenen Schülern. Externe Teilnehmer zahlen jedoch 20,- € inkl. MwSt. für die Prüfungsfahrt.

Sie benötigen "Nachhilfe" in einzelnen Themenbereichen wie zum Beispiel der Navigation, Lichterführung, Schifffahrtsrecht o. ä.? Auch dann stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an unseren Gruppenunterrichten zu einzelnen Themenbereichen teilzunehmen, oder aber auch Einzelunterricht in Anspruch zu nehmen. Bitte sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern.

Wir sind für Sie da!

Swen Meier Yachting-Center Hotline

Dinslaken:
(02064) 4 65-18 51
Oberhausen:
(0208) 88 48 35-13

Mo. - Do.:
Freitags:
Samstag: 
10 - 18 Uhr
10 - 14 Uhr
09 - 11 Uhr
Swen Meier Yachting-Center E-Mail schreiben

Kursanmeldung

SportbootführerscheinNutzen Sie unser Online-Anmeldeformular für Ihre Kursanmeldung.

 

Gutschein

Yachting-Center Geschenkgutschein

Unser Geschenkgutschein.
Erhältlich als Wertgutschein in
beliebiger Höhe oder für
Theorie- und 
Praxisausbildung
sowie Trainings. Eine tolle Idee!